Spendenlauf in Tangerhütte

Traum von eigener Skater-Bahn rückt näher

Mehrere Menschen verschiedenen Alters laufen los.
+
Los geht´s! Kinder und Eltern gingen beim Spendenlauf gemeinsam an den Start. Jeder konnte die Länge seiner Distanz selbst bestimmen.
  • vonStephan Ernst
    schließen

Das langersehnte Ziel rückt näher: Mehr als 8500 Euro waren am Freitag bereits im Spendentopf. Am Wochenende kam noch einmal ein hübsches Sümmchen dazu. Damit ist das finanzielle Fundament für eine eigene Skaterbahn für die Tangerhütter Jugend gelegt.

Seit Wochen trommeln Leiterin Eileen Wolf-Köppe und ihre Mitstreiter im Jugendclub und sammeln Geld für das Projekt. Spendenboxen stehen in vielen Tangerhütter Geschäften und auch einige Firmen haben als Sponsoren bereits in die Tasche gegriffen. Mindestens 15 000 Euro müssen zusammenkommen, damit der Traum endlich wahr werden kann. Mit dem Geld kann dann der materielle Untergrund, die „Schwarzdecke“, geschaffen werden.

Der SV Germania Tangerhütte unterstützte den Spendenlauf. Heike Diesing (r.) nahm die Anmeldungen entgegen.

Am Wochenende lud die Tangerhütte Skater-Jugend nun zu einer weiteren Spendenaktion ein. Neben der virtuellen Teilnahme konnte man sich auch vor Ort, im Tangerhütter Stadtpark, aktiv ins Zeug legen. Egal ob Laufen, Wandern oder mit dem Rad, die Teilnehmer drehten auf einer frei wählbaren Strecke ihre Runden. Corona bedingt gab es weder eine offizielle Begrüßung noch ein Rahmenprogramm. Fleißige Helfer ermöglichten die Anmeldung vor Ort. Jeder ging nach Lust und Laune am Sonnabend oder Sonntag an den Start.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt 58 Aktive, vom Kind bis zum Erwachsenen, beteiligten sich. Genau 677 Euro an Spenden kamen so zusammen und die Gesamtspendensumme knackte die 9 000 Euro-Marke. „Mit dem bisherigen Ergebnis hätte ich nicht gerechnet“, freut sich Wolf-Köppe über die große Resonanz. Die virtuelle Aktion läuft noch bis Ende des Monats.

Das Anmeldeformular dafür und die Ergebnisse des Spendenlaufs sind im Internet zu finden: https://my.raceresult.com/168843/registration?lang=de (Christian Wohlt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare