Autofahrer auf der Flucht

mma Tangerhütte. Ein 26-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend gegen 21. 30 Uhr auf der rechten Seite der Bismarckstraße in Richtung Bahnübergang gefahren. Bei der Überquerung der Fahrbahn auf Höhe der Bebelstraße hat er einen nachfolgenden Pkw Mitsubishi übersehen.

Der Radfahrer ist vom Fahrrad gesprungen, der Pkw hat das Rad erfasst und noch einige Meter mitgeschleift. Der 26-jährige Radler blieb unverletzt. Der Fahrer des Mitsubishi hat eine stemmige Figur und dunkle kurze Haare. Er hat seinen Pkw gewendet und ist zur Unfallstelle zurückgefahren. Zwischen beiden Unfallbeteiligten hatte sich ein Wortgefecht entwickelt. Als der Radfahrer ankündigt hatte, die Polizei zu rufen, fuhr der Mitsubishifahrer los und verließ die Unfallstelle.

Von Maren Maatz

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare