Zwei unbekannte Männer fordern Geldbörse und Handy von Opfer und dessen Bekannten

Tangerhütte: 29-Jähriger mit Messer bedroht

mei Tangerhütte. Zwei Männer haben am Tangerhütter Bahnhof versucht, einen 29-Jährigen und seinen Bekannten auszurauben. Wie erst jetzt bekannt wurde, passierte das bereits Samstagnacht.

Die beiden Männer hätten den 29-Jährigen und seinen Bekannten angehalten und angesprochen und dann unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe der Geldbörse und des Handys gefordert, teilte die Stendaler Polizei gestern mit. Bei einem Handgemenge um die Sachen sei der 29-Jährige am Oberarm geschnitten und verletzt worden. Die unbekannten Täter entkamen mit einer Schachtel Zigaretten und einer Fahrkarte der Deutschen Bahn. Der 29-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Stendal entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare