„Voyage“ lädt am heutigen Sonnabend zu zwei Vorstellungen in das Zelt auf dem Schützenplatz ein

Zwei Shows in einem Zirkus-Programm

Auf dem Stendaler Schützenplatz nahm das große Zelt des Circus Voyage am Mittwoch Gestalt an. Am Donnerstag war Premiere, heute gibt es noch zwei Vorstellungen.
+
Auf dem Stendaler Schützenplatz nahm das große Zelt des Circus Voyage am Mittwoch Gestalt an. Am Donnerstag war Premiere, heute gibt es noch zwei Vorstellungen.

kr Stendal. Der Zirkus ist wieder in der Stadt. Herzerfrischende Clownerie verbindet Tierdarbietungen mit einer einzigartigen „Unter Wasser“-Show und nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine Fantasiewelt.

Zebras, Giraffen, Pferde, Elefanten, Kamele, Lamas und ein Flusspferd wollen Groß und Klein in ihren Bann ziehen. Einzigartig ist die Darbietung unter Wasser, die mit buntem Licht inszeniert wird. Clownerie, Akrobatik und eine Motorrad-Stunt-Show sorgen für Unterhaltung.

Viele Helfer waren in die Vorbereitungen verwickelt. Vor Ort können sich die Stendaler vom Geleisteten überzeugen.

Seit Donnerstag heißt es auf dem Stendaler Schützenplatz Vorhang auf – Manege frei! Der Cirkus Voyage präsentiert zwei Shows in einem Programm. Die Besucher erleben auf dem Schützenplatz eine spektakulär inszenierte Vorstellung, verspricht der Zirkus. Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.circus-voyage.de, an der Kasse vor Ort oder unter Tel. 0171 -473 07 26.

Die Vorstellungen beginnen am heutigen Sonnabend, 25. November, um 16 und um 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare