Große Aufregung in der Kita

Zehn Kinder evakuiert: Defekter Gas-Tank ruft Feuerwehr in der Altmark auf den Plan

+
Ein defekter Gas-Tank in der Villa Spatzenest hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Hohenberg-Krusemark – Große Aufregung herrschte Mitte der Woche in der Kindertagesstätte „Villa Spatzennest“ in Hohenberg-Krusemark. Ein defekter Gas-Tank rief mehrere Ortsfeuerwehren der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck zu einem CBRN-Einsatz auf den Plan.

Zehn Kinder und ihre Erzieherinnen mussten aus dem Gebäude evakuiert und in ein nahe gelegenes Haus gebracht werden.

Schnell sei eine Fachfirma zur Einschätzung der Lage vor Ort gewesen. Der Gas-Tank habe entleert werden müssen. In der Kindertagesstätte seien die Fenster geöffnet worden, um kräftig durchzulüften. Mädchen und Jungen der Einrichtung sowie Erzieherinnen sind dabei unverletzt geblieben.

CBRN sind Stoffe, von denen chemische, biologische, radiologische oder nukleare Gefahren ausgehen.  kr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare