B188 bei Volgfelde: Fahrverbot, zwei Punkte und 600 Euro Bußgeld 

Das wird teuer: Raser mit 195 km/h geblitzt

mei Volgfelde. Die Polizei hat am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 188 in der Nähe des Stendaler Ortsteils Volgfelde einen VW mit Havelberger Kennzeichen geblitzt, der die Messstelle mit 195 km/h auf dem Tacho passiert hatte. Erlaubt sind auf der Strecke 100 km/h.

Insgesamt löste der Blitzer zwischen 15.30 und 21.05 Uhr 50-mal aus. 485 Fahrzeuge hatten die Messstelle in den gut viereinhalb Stunden passiert.

Den VW-Fahrer erwarten drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und 600 Euro Bußgeld.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare