Vorsicht walten lassen

Stendals Wochenmarkt ist zurück auf Marktplatz

Nach einem kurzen Zwischenspiel kehrt der Wochenmarkt auf den Marktplatz zurück.
+
Nach einem kurzen Zwischenspiel kehrt der Wochenmarkt auf den Marktplatz zurück.
  • Stefan Hartmann
    vonStefan Hartmann
    schließen

Stendal – Der Stendaler Wochenmarkt wird vor Weihnachten an seinen angestammten Platz zurückkehren, wie die Hansestadt in einer Pressemitteilung bekannt gibt.

Mit der neuen Eindämmungsverordnung sind nur noch Wochenmärkte für Lebensmittel vom allgemeinen Öffnungsverbot für Ladengeschäfte aller Art ausgenommen. Damit sei der Verkauf von Textilien oder Ähnlichem auf dem Wochenmarkt nicht mehr zulässig.

„Dieser Umstand erlaubt es, die übrigen Marktstände auf dem Marktplatz zu entzerren, sodass die vorgegebenen Mindestabstände auch auf dem Stendaler Marktplatz knapp eingehalten werden können. Zulassungsbeschränkungen und Einlasskontrollen sind danach nicht mehr möglich“, erklärt Stadtsprecher Armin Fischbach in der Pressemitteilung.

Die Hansestadt rufe alle Bürger dennoch dazu auf, Rücksicht aufeinander zu nehmen und Vorsicht walten zu lassen. Lange Schlangen und Menschenansammlungen seien unbedingt zu vermeiden und würden gegebenenfalls von den Ordnungsbehörden entsprechend geahndet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare