79-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt

Überholmanöver mit Folgen bei Uchtspringe

Uchtspringe – Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 188 zwischen Vinzelberg und Uchtspringe. Dabei wurde ein 79-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt.

Er war in Richtung Uchtspringe unterwegs, als er kurz vor der Abfahrt zwei Lkw überholen wollte. Zu spät sah er den entgegen kommenden 43-jährigen MAN-Fahrer. Beim Zusammenstoß tuschierte der Opel-Fahrer den bereits überholten Mercedes-Lkw eines 62-Jährigen. Eine 68-Jährige Volvo-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und eine weitere 31-jährige Audi-Fahrerin musste auf den Grünstreifen ausweichen. Laut einem Polizeibericht entstand an allen fünf Fahrzeugen Sachschaden. Der Opel und der Lkw mussten abgeschleppt werden.  cha.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare