Teenagerin verletzt sich bei Zusammenstoß mit Skoda schwer 

Bei Rot über die Straße gegangen: Mädchen (15) angefahren

ds Stendal. Ein Teenager (15) wurde gestern Nachmittag bei einem Unfall in Stendal schwer verletzt. Das Mädchen hatte bei "Rot" die Fußgängerampel an der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße überquert. Eine Skoda-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern.

Die Unfallbeteiligten selbst, sowie mehrere Zeugen gaben gegenüber der Polizei an, dass das Mädchen die Straße überquert hatte, obwohl die Fußgängerampel für sie „Rot“ zeigte. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Stendal gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare