Zusammenstoß mit Kleintransporter

Tödlicher Unfall in Stendal: Pkw-Fahrer (80) stirbt nach Kollision

In der Hansestadt Stendal kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. (Symbolbild)
+
In der Hansestadt Stendal kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. (Symbolbild)
  • Mike Höpfner
    VonMike Höpfner
    schließen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11.26 Uhr in der Hansestadt Stendal. Dabei wurde eine Person tödlich verletzt.

Stendal - Ein 80-jähriger Opelfahrer befuhr die B 189 aus Richtung Gardelegen kommend in Höhe der Abfahrt Arnimer Damm.

Nach ersten Erkenntnissen hielt dieser bedingt durch die Lichtsignalanlage zunächst an und kam dann nach ca. 100 Metern nach links auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kollidierte er mit einem Kleintransporter Daimler. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw-Fahrer tödlich verletzt. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Daimler-Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden .

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare