Dresdner Sportschiffer-Paar entschleunigt im Extrem-Niedrigwasser

„In Tangermünde sind wir gerade so rausgekommen“

Glückwünsch an Bord: Sabine und Frieder Mehlhorn lassen sich von Evelyn Jordan (r.) und Lutz Tippmann (r.) als 100. Gäste gratulieren.

Arneburg. „70 Zentimeter? Das geht noch!“ So ein geringer Tiefgang bringt Lutz Tippmann nicht aus der Ruhe. Überhaupt ist der Hafenmeister vom Motorboot seiner Dresdner Gäste begeistert. Doch das extreme Niedrigwasser seit fast vier Wochen bereitet ihm Sorge.

„Das ist dieses Jahr außergewöhnlich“, sagt der Arneburger. „In Tangermünde sind wir gestern gerade so rausgekommen“, berichten die Ankömmlinge.

Aber kaum, dass Tippmann mit Tourismusbüro-Chefin Evelyn Jordan Arneburgs 100. Hafengästen des Jahres Blumenstrauß und Präsente über Bord gereicht hat, strahlen Sabine und Frieder Mehlhorn mit der Juli-Sonne um die Wette. Der niedrige Elbpegel hat sie offensichtlich entschleunigt. „Wir machen Bootswandern“, berichtet die 69-jährige Kapitänin der AZ. Und plaudert von der Ruhe auf dem Strom, keine Berufsschifffahrt, nur ein paar Sportboote seien unterwegs. Mit ihrer besseren Hälfte ist die Dresdnerin nach den turbulenten Sommertouren auf holländischen Gewässern in den Vorjahren seit Mitte Juni nun hauptsächlich auf der Elbe unterwegs. Im Yachthafen ihres Dresdner Segel-Vereins Pillnitzer Insel 1928 legte das Wassersportler-Duo ab, um nach einer Stippvisite 2006 erneut in Arneburg an Land zu gehen. „In diesen Hafen mussten wir einfach wieder rein, es ist so schön hier“, wollen die Mehlhorns noch eine Nacht bleiben, um auch die Gaststätten der Altmarkstadt zu erkunden, bevor sie heute „in aller Ruhe elbabwärts“ schippern. Nächste Ziele auf ihrem Trip sind der Boots-club Cumlosen und der Wassersportverein Schnackenburg.

Auch die Yachthafen-Zapfsäule wissen die Elbflorenzer zu schätzen. Die Anlage ist nach einem Sturmschaden am Leitungssystem repariert. 42 Liegeplätze gibt es. Und fünf Dalben, an deren Rollen sich der Steg je nach Elbwasserstand einpegelt.

Von Antje Mahrhold

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare