Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Täter nach Überfall auf Spätshop in Magdeburg gesucht

+
Nach Überfall auf Spätshop in Magdeburg: Mithilfe dieses Handyfotos fahndet die Polizei nun öffentlich nach dem Täter.

Nach einem Überfall auf einen Spätshop am 13.03. in der Friedrich-Ebert-Straße in Magdeburg, wird mit einem Handyfoto nach dem Täter gefahndet.

Ein maskierter Mann hatte am Dienstag, den 13.03. gegen 22.55 Uhr den Spätshop in Cracau überfallen. Mit einer Pistole bedrohte der Unbekannte den Betreiber des Geschäfts. Der 28-jährige Geschädigte setzte sich zur Wehr, so dass es zu einer Auseinandersetzung kam, in dessen Folge der Geschäftsinhaber eine Platzwunde am Kopf erlitt.

Während der Auseinandersetzung riss der Geschädigte dem Unbekannten die Maskierung herunter, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Geld hatte der Täter nicht erbeutet.

Gesucht werden Personen, die Hinweise zur Identität des Mannes auf dem Bild geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Magdeburg unter der Telefonnummer (03 91) 546 51 96 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare