Kollision mit Lkw am Morgen

Stendal: Skoda-Fahrer (56) bei Unfall auf Tangermünder Chaussee schwer verletzt

Der Skoda-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
+
Der Skoda-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

pm/mih Stendal. Ein 56-jähriger Skoda-Fahrer ist am Freitagmorgen gegen 8.29 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Tangermünder Chaussee schwer verletzt worden.

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Ausfahrt zur Einmündung zu einer dortigen Tankstelle und wollte nach links auf die Tangermünder Chaussee in Richtung Tangermünde abbiegen.

Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Dabei übersah er den von rechts kommenden 56-jährigen Skoda-Fahrer, der sich auf der Tangermünder Chaussee in Richtung Tangermünde befand und stieß mit diesem zusammen. Der Skoda überschlug sich aufgrund des Zusammenstoßes mehrfach. Der 56-Jährige wurde in das Johanniterkrankenhaus Stendal verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare