Polizei schaute dreimal vorbei

In Stendal: Ruhestörer hat jetzt Anzeige am Hals

Stendal. Er schrie ohne ersichtlichen Grund herum, drehte erst die Musikanlage und später den Fernseher voll auf. Die Polizei schaute dreimal vorbei und kassiert nacheinander Anlage und TV-Kabel ein.

Erst dann hatten die Nachbarn in Stendal Ruhe. Eine Anzeige folgt noch, die Sachen bekommt der 46-Jährige zurück. Begonnen hatte die erhebliche Ruhestörung am Dienstag gegen 17 Uhr.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare