Stadtchef zügelt seine Ordnungsmacht

Stendal: Parkende Lkw im Wohngebiet – Schmotz sieht die Lasterreihen gelassen

+
Seit dem Sommer haben Lkw verstärkt Pkw-Stellplätze in Stadtsee besetzt.

Stendal – Zusätzliche Lkw-Stellplätze durch die Stadt gesondert auszuweisen, dafür gebe es im Rathaus momentan keinerlei Planungen.

Dass es für Berufsfahrer schwierig sei, gerade an Wochenenden und im Stadtseegebiet einen Parkplatz zu finden, stimme sicherlich, sagte Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU) im Stadtrat auf eine Wortmeldung von Steffen Roske in der Einwohnerfragestunde. „Es ist aber auch akzeptabel, wenn auf dem Schützenplatz oder an anderen geeigneten Stellen der Stadt ein Lkw mal übers Wochenende steht. Da geht das Abendland in Stendal nicht unter“, meint Schmotz.

Entlang Stadtseeallee und Nebenstraßen waren in jüngsten Zeit verstärkt Lkw abgestellt worden, was in Wohngebieten so ohne Weiteres nicht erlaubt ist. Es soll Beschwerden von Anwohnern gegeben haben, das Ordnungsamt schaut genauer hin. Die Schließung eines großen Lkw-Parkplatzes am Stadtrand könnte die eh schon angespannte Parkplatzsuche für Brummifahrer verschärft haben (die AZ berichtete).

VON MARCO HERTZFELD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare