1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Stendal

Stendal: Kleine Stadt gibt kleinen Impuls

Erstellt:

Von: Stefan Hartmann

Kommentare

Ausstellungsleihgeberin Martha Cerny (r.) im Gespräch mit Prof. Dr. Max Kunze (v.l.), dem Kanadischen Botschafter Stéphane Dion und Oberbürgermeister Klaus Schmotz.
Ausstellungsleihgeberin Martha Cerny (r.) im Gespräch mit Prof. Dr. Max Kunze (v.l.), dem Kanadischen Botschafter Stéphane Dion und Oberbürgermeister Klaus Schmotz. © Hartmann, Stefan

Der Klimawandel droht im Angesicht anderer Katastrophen und Krisen auf der Welt in den Hintergrund zu rücken. Die neue Ausstellung im Winckelmann-Museum könne einen Impuls bieten, ihn wieder ins Gedächtnis zu rufen, sagt Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU).

Stendal – Die neue Ausstellung „Stimmen aus der Arktis – Kunst und Klima“ im Winckelmann-Museum ist eröffnet. Zu Gast war auch Stéphane Dion, Botschafter Kanadas.

40 Prozent der Landmasse gehören der Arktis an, erklärte er in seiner Begrüßungsrede. Sie biete rund 200 000 Kanadiern eine Heimat. Rund die Hälfte dieser Menschen gehöre der indigenen Bevölkerung an. Diese Menschen sind es, die mit ihren Kunstwerken die Ausstellung füllen. Sie zeigen, wie die Bewohner der Arktis den Klimawandel erleben und was er für die Menschen bedeutet, erklärt Martha Cerny, Leihgeberin und Direktorin des „Museums Cerny contemporary circumpolar art“. Dabei sähen sie sich als Plattform, nicht als Sprachrohr für die indigene Bevölkerung.

Die Frage des Klimawandels rücke mit anderen Krisen, wie dem Krieg in der Ukraine und auch noch der Pandemie in den Hintergrund. Sie müsse aber weiter Beachtung finden. „Wir können uns vor den Entwicklungen nicht verschließen“, stellte Schmotz fest. Das gelte für folgende Generationen wohl noch stärker als für die jetzt lebenden. Um die Dringlichkeit der Klimafragen wieder ins Gedächtnis zu rufen, könnte die Ausstellung einen Teil dazu beitragen. Zwar sei es nur eine kleine Ausstellung und Stendal nur eine kleine Stadt, aber auch ein kleiner Impuls könne etwas bewirken, sagte Schmotz während seiner Rede.

Auch interessant

Kommentare