Ostaltmark einsame Spitze

Covid-19-Sterbefälle: Stendal hält traurigen Rekord

Coronavirus - Maske
+
(Symbolfoto)
  • Ulrike Meineke
    vonUlrike Meineke
    schließen

Stendal – Der Landkreis Stendal hält landesweit einen traurigen Rekord: Er hat mit Abstand die meisten Sterbefälle im Zusammenhang mit Covid-19.

In absoluten Zahlen sind es 119 und damit weniger als zum Beispiel in Halle (138), im Burgenlandkreis (132) und im Saalekreis (122). Aussagekräftig und vergleichbar sind aber nur Zahlen, gerechnet auf 100 000 Einwohner (ähnlich des Sieben-Tage-Inzidenzwertes). Danach hat die Ostaltmark seit Pandemiebeginn 107 Tote auf 100 000 Einwohner zu beklagen, weit mehr als alle anderen Landstriche in Sachsen-Anhalt (siehe Infokasten).

In dieser traurigen Statistik folgen der Landkreis Wittenberg (75 Tote / 100 000 Einwohner) und der Burgenlandkreis (74). Die statistisch gesehen wenigsten Sterbefälle haben die Stadt Magdeburg (16) und der Landkreis Anhalt-Bitterfeld (29) zu beklagen.

„Unsere Schwerpunkte liegen nach wie vor in Alten- und Pflegeheimen sowie im Krankenhaus“, sagte gestern Edgar Kraul, Mitarbeiter im Büro des Stendaler Landrates, auf Nachfrage. Es gebe keine definierten Hotspots, vielmehr sei das Infektionsgeschehen „sehr diffus“. Auch Familienfeiern hätten sich als Infektionsherde ergeben.

Die Ostaltmark hat aktuell einen Inzidenzwert von 227 und wird dabei von einigen Landkreisen weit übertroffen. Die Sieben-Tages-Inzidenzen liegen etwa in vier Landkreisen über 400. Dennoch hält der Landkreis Stendal bei den Corona-Sterbefällen den absoluten, sehr traurigen Rekord. Allein gestern wurden zwölf Tote binnen der letzten 24 Stunden aus der Ostaltmark gemeldet. Davor waren es 15.

Landesweiter Vergleich

Landesweit sind bisher 1094 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, mit Abstand die meisten davon im Landkreis Stendal. Hier eine Berechnung der Sterbefälle pro 100 000 Einwohner (in Klammern die absoluten Zahlen):1

1. Landkreis Stendal: 107 (119)

2. Landkreis Wittenberg: 75 (94)

3. Burgenlandkreis: 74 (132)

4. Saalekreis: 66 (122)

5. kreisfreie Stadt Halle: 58 (138)

6. Landkreis Jerichower Land: 57 (51)

7. Landkreis Mansfeld-Südharz: 51 (69)

8. Landkreis Harz: 50 (107)

9. Salzlandkreis: 42 (79)

10. Altmarkkreis Salzwedel: 40 (33)

11. kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau: 34 (27)

12. Landkreis Börde: 32 (55)

13. Landkreis Anhalt-Bitterfeld: 18 (29)

14. kreisfreie Stadt Magdeburg: 16 (39)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare