Polizei bestätigt „natürliche Todesursache“

Stendals Ex-Landrat Carsten Wulfänger ist tot – CDU-Politiker wurde 57 Jahre alt

+
Carsten Wulfänger (†), Ex-Landrat in Stendal.

Stendal / Sandau – Carsten Wulfänger, der ehemalige Landrat des Landkreises Stendal, ist tot. Das bestätigte die Polizei heute auf AZ-Nachfrage.

Die Dienststelle habe um die Mittagszeit Kenntnis davon erhalten und sei nach Sandau gefahren, um die Lage zu überprüfen. „Dort wurde eine natürliche Todesursache festgestellt“, erklärt Polizeihauptkommissarin Tanja Köhnke. Aktuell liege kein Straftatsverdacht vor.

Carsten Wulfänger war von 2013 bis 2020 Landrat des Landkreises Stendal. Politisch begann seine Karriere 1990, als er vom örtlichen Stadtrat zum Bürgermeister Sandaus gewählt wurde. Ende 2019 unterlag Wulfänger dem aktuellen Landrat Patrick Puhlmann (SPD) und wurde nicht wiedergewählt. Danach trat er eine neue Stelle als Referatsleiter im brandenburgischen Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung in Potsdam an. Carsten Wulfänger wurde nur 57 Jahre alt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare