Vorfahrt missachtet

Stendal: 56-jähriger Radfahrer nach Zusammenstoß mit Ford leicht verletzt 

Der Schaden am Fahrrad war nach dem Unfall deutlich sichtbar. Der 59-jährige Fahrradfahrer kam größtenteils mit dem Schrecken davon und erlitt nur leichte Verletzungen.
+
Der Schaden am Fahrrad war nach dem Unfall deutlich sichtbar. Der 59-jährige Fahrradfahrer kam größtenteils mit dem Schrecken davon und erlitt nur leichte Verletzungen.

jsf/pm Stendal. Am frühen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf Höhe der Lüderitzer Straße ein Verkehrsunfall. 

Dabei übersah ein 44-jähriger Ford-Fahrer aus Stendal, der mit seinem Fahrzeug aus dem Dahrenstedter Weg kam, beim Auffahren auf die Lüderitzer Straße einen vorfahrtsberechtigten, 59-jährigen Fahrradfahrer aus Tangehütte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare