Projekt geht in die Endphase / Hotlines und weitere Gesprächstermine

„Natura 2000“: 350 Stellungnahmen sind schon da

Auch die Elbfischer stehen „Natura 2000“ skeptisch gegenüber, ebenso Landwirte, Jäger und Förster. Foto: AZ-Archiv
+
Auch die Elbfischer stehen „Natura 2000“ skeptisch gegenüber, ebenso Landwirte, Jäger und Förster.
  • Ulrike Meineke
    VonUlrike Meineke
    schließen

mei Altmark / Halle. Das umstrittene Projekt „Natura 2000“ geht, was die Beteiligung der Bürger und Kommunen angeht, in die Endphase. Bis Montag, 4. Dezember (Gemeinden bis 18. Dezember) ist noch Zeit, Stellungnahmen einzureichen.

350 sind nach Angaben des Landesverwaltungsamtes (LVA) seit dem 4.  Oktober eingetroffen – ein Großteil aus dem Landkreis Stendal.

Das LVA hat Hotlines für spezielle Nutzergruppen eingerichtet:

Allgemeine Schutzbestimmungen: Tel. 0345-5142141

Gewässerunterhaltung/ Fischerei: 0345-514 2234

Landwirtschaft: 0345-5142313

Jagd: 0345-514 2244

Forst: 0345-514 2143

Für alle weiteren Fragen: 0345-514 2644.

Dort hat man durch die geplante Unterschutzstellung von Flächen an Elbe, Biese, Aland, Uchte und Tanger Angst vor zu vielen Auflagen und Verboten. Insbesondere Landwirte, Jäger, Förster, Angler und Häuslebauer haben bereits massive Kritik geübt. Die Bedenken, Anregungen und Hinweise in den Stellungnahmen werden vom LVA geprüft und fließen in ein Abwägungsverfahren ein. Das LVA betont, dass es im Vorfeld des Verfahrens etliche Termine für öffentliche Erörterungen gegeben hatte – unter anderem in Arneburg-Goldbeck, Fischbeck, Havelberg, Kamern, Sandau, Schönhausen und Stendal. Weitere Termine sind für Ballenstedt, Schollene, Tangerhütte und Tangermünde vereinbart. Darüber hinaus seien Gesprächsrunden mit Landwirtschaftsbetrieben geplant, die große Flächen in den „Natura 2000“-Gebieten bewirtschaften.

Besonders diskutiert wurden und werden geplante Einschränkungen wie das Betretungsverbot für sensible Uferbereiche an der Elbe zwischen dem 15. April und 31. Juli, die Regelungen und Abgrenzungen von Schutzzonen in Vogelschutzgebieten oder die Definition von Uferrandstreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare