Aktuell Arbeiten am Rohbau

Grundschulneubau an der Haferbreite: Schnee behindert Bauarbeiten in Stendal

Der Schneefall könnte einen Terminverzug für den Neubau der Grundschule an der Haferbreite bedeuten.
+
Der Schneefall könnte einen Terminverzug für den Neubau der Grundschule an der Haferbreite bedeuten.
  • Stefan Hartmann
    vonStefan Hartmann
    schließen

Immer wieder sieht man Menschen über die Baustelle an der Haferbreite, wo die neue Grundschule entstehen soll, laufen. Meistens sind es Bauarbeiter, manchmal Mitarbeiter des städtischen Bauamts.

Stendal – Ob der angesagte Fertigstellungstermin gehalten werden kann, ist jedoch aktuell nicht hundertprozentig gesichert: „Gerade haben wir einen geringen Terminverzug, der durch die harschen Witterungen bedingt ist. Der letzte wirklich kalte Winter, welcher mit stärkeren Niederschlägen einherging, ist nun mal auch schon wieder eine Weile her“, erklärt Stadtsprecher Armin Fischbach auf AZ-Anfrage.

Aktuell werde der Rohbau umgesetzt. „Für den allergrößten Teil der Gewerke sind die Ausschreibungen vollzogen oder befinden sich in der Abwicklung“, erläutert Fischbach weiter.

Der Neubau soll voraussichtlich ungefähr 7,3 Millionen Euro kosten. Die letzten Gewerke sollen im laufenden Jahr ausgeschrieben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare