Unfall am Montagmittag zwischen Scharlibbe und Schönfeld

Sattelzug gerät ins Schleudern: Anhänger kippt um

ds Scharlibbe / Schönfeld. Ein Sattelzug geriet gestern Mittag auf der B107 zwischen Scharlibbe und Schönfeld ins Schleudern. Der Anhänger kippte um. Glücklicherweise gelang es dem Fahrer, die Zugmaschine auf den Rädern zu halten.

Nach eigenen Angaben wollte der ungarische Fahrer (35) gegen 12.50 Uhr einem Reh ausweichen. Dabei geriet er dann ins Schleudern. Am Anhänger und am Grünstreifen entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Rubriklistenbild: © Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare