Raser mit 201 Sachen auf B188

+
Symbolfoto

arz Stendal. Die Foto-AG der Polizei war wieder unterwegs: Am Mittwoch blitzte sie in der Zeit von 6. 30 bis 21 Uhr auf der Bundesstraße 188 in den Bereichen Insel und Vinzelberg.

Es wurden insgesamt 2183 Fahrzeuge gemessen, davon überschritten 61 Fahrzeugführer die jeweils zulässige Höchstgeschwindigkeit. 43 Autofahrer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um bis zu 20 Stundenkilometer. Sie erwartet ein Verwarngeldverfahren (bis zu 35 Euro).

Unrühmliche Spitzenreiter waren ein Motorradfahrer mit Wolfsburger Kennzeichen mit 201 sowie ein Autofahrer aus dem Landkreis Stendal mit 153 bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. Neben 16 weiteren Fahrzeugführern werden die beiden Rekordhalter einen Bußgeldbescheid aus Magdeburg erhalten. In Abhängigkeit eventuell bereits in der Vergangenheit begangener Verkehrsverstöße erwartet sie eine Mindeststrafe von vier Punkten, drei Monaten Fahrverbot, 600 Euro beziehungsweise vier Punkte, einen Monat Fahrverbot und 240 Euro Strafe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare