Zusammenstoß mit einem Opel am Dienstagnachmittag

Radfahrer (79) stirbt nach Unfall in Borstel

ds Stendal / Borstel. Nach einem schweren Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Stendaler Ortsteil Borstel gab es in der Nacht eine traurige Nachricht. Ein beteiligter Radfahrer (79) erlag im Stendaler Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte ein 79-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag gegen 16.50 Uhr  aus einer Nebenstraße kommend, die Osterburger Straße überqueren. Dabei stieß er mit dem Opel eines 65-jährigen Fahrers zusammen, der aus Richtung Stendal kam. Durch den Zusammenprall wurde der 79-Jährige über den Wagen geschleudert und stürzte anschließend auf den Asphalt. 

Der Rentner wurde in ein Stendaler Krankenhaus eingeliefert, wo er in den Nachtstunden seinen schweren Verletzungen erlag.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare