„Wahrer Verkaufsladen für Betäubungsmittel“ bei 32-Jähriger 

Polizei: Durchsuchung im Stendaler Drogen-Milieu erfolgreich

+
Diesen Fund machte die Polizei bei einer 32-jährigen Stendalerin.

Wie die Polizei mitteilt, führten Kriminalisten des Polizeirevieres Stendal mit Unterstützung von Sonderkräften in der vergangenen Woche mehrere Durchsuchungen im Drogenmilieu des Stendaler Landkreises durch. Durchweg erfolgreich!

pm/mdk Stendal. So konnte bei einer 32-jährigen Stendalerin ein „wahrer Verkaufsladen für Betäubungsmittel“ festgestellt und beschlagnahmt werden. Neben etwa 300 Gramm Marihuana und Bargeld aus Geschäften mit den illegalen Substanzen, fanden sich weitere Beweise, welche den regen Drogenhandel belegen.

Laut Polizei zeigte sich aber auch wieder einmal, wie das Abgleiten in die Drogenkriminalität zum sozialen und wirtschaftlichen Absturz führt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare