Platz fürs Häufchen

Salzwedel: Hansestadt stellt geplantes Hundeklo auf

Eine weitere Möglichkeit: Am Wernerplatz an der Frommhagenstraße steht ein neues Hundeklo.
+
Eine weitere Möglichkeit: Am Wernerplatz an der Frommhagenstraße steht ein neues Hundeklo.
  • Stefan Hartmann
    vonStefan Hartmann
    schließen

Stendal – Einen ersten kleinen Lichtblick für alle, denen Hundekot in der Hansestadt auf die Nerven geht, gibt es am Wernerplatz. Gestern waren Mitarbeiter des städtischen Bauhofs unterwegs, um dort wie angekündigt eine neue Hundetoilette aufzustellen (AZ berichtete).

Gemeinsam mit den drei bereits bestehenden am Westwall, einer an der Grabenstraße und der neuen an der Frommhagenstraße verfügt Stendal damit über fünf Hundeklos. „Aufgrund verstärkter Nachfragen und Hinweise auf konkrete Problembereiche wird die Notwendigkeit zur Erweiterung des Angebots erneut geprüft“, erklärte Stadtsprecher Armin Fischbach kürzlich zur Aufstellung weiterer Toiletten für Vierbeiner. Welche Standorte für zusätzliche Einrichtungen in Frage kommen, müsse geprüft werden. Dabei sei es für die Hansestadt leichter, wenn Ortsvorschläge gemacht werden, anstatt lediglich den Mangel anzuprangern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare