Mann (63) seit 1993 wegen versuchter Vergewaltigung und Mordversuchs untergebracht

Update: Patient aus Uchtspringer Maßregelvollzug gefasst

  • VonDavid Schröder
    schließen

Uchtspringe. Der seit Freitag entwichene Patient wurde heute Morgen durch einen Zeugen in Magdeburg am Alten Markt in einem Café beim Frühstücken beobachtet. Der 63-jährige ließ sich durch alarmierte Beamte widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Er wird nach Uchtspringe überführt.

(Ursprüngliche Nachricht vom 24. Februar): ds Uchtspringe. Ein 63-jähriger Patient des Maßregelvollzugs in Uchtspringe hat heute einen Gruppenausgang nach Stendal zur Flucht genutzt. Bei dem Flüchtigen handelt es sich um einen wegen versuchter Vergewaltigung und Mordversuch verurteilten Mann.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Im Rahmen seiner Lockerungsstufe war der Mann gemeinsam mit zwei Mitpatienten bei einem Gruppenausgang, als er sich von der Gruppe entfernte. Der Mann ist seit 1993 im Maßregelvollzug in Uchtspringe untergebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare