Parkplatznot am Bahnhof wird entschärft

+

mei Stendal. Die Stadt will im Stendaler Bahnhofsbereich das Parkplatzproblem entschärfen und hat dafür ein Grundstück an der Lüderitzer Straße gepachtet. Bis Ende Juni soll die Fläche so hergerichtet werden, dass dort geparkt werden kann.

Eine entsprechende Anfrage dazu hatte Stadträtin Heike Sievert (Fraktion „Die Mitte“) an die Verwaltung gerichtet. „Es zeichnet sich also eine Entspannung ab – eine gute Nachricht für alle Pkw-Bahn-Nutzer“, kommentiert „Die Mitte“-Chef Reiner Instenberg das Antwortschreiben aus dem Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare