Es kann zu Einschränkungen im Bahnverkehr kommen

Panzergranate in Stendal gefunden: Fundort abgesperrt

+
Panzergranate in Stendal gefunden: Fundort abgesperrt

pm/mih Stendal. Am Montagabend ist in Stendal im Bereich der Lüderitzer Straße, in der Nähe der Eisenbahngleise, ein Sprengkörper aufgefunden worden. Der Fundort wurde abgesperrt.

Nach erster Einschätzung handelt es sich um eine Panzergranate (Typ 8,8 Zentimeter), welche vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. So informiert das Stendaler Polizeirevier.

Ob die Granate entschärft werden kann oder vor Ort gesprengt werden muss, wird derzeit bewertet. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist im Einsatz. Die betroffenen Anwohner eines Wohnhauses sowie die Deutsche Bahn AG sind informiert. Erste Abstimmungen mit Vertretern der Hansestadt Stendal und dem Landkreis Stendal sind erfolgt.

In diesem Zusammenhang kann es im Laufe des Tages zu Einschränkungen sowohl im Bahnverkehr, als auch im Bereich der dortigen Straßenführungen kommen.

Weitere Informationen werden in der Folge veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare