Besucher des „Tages der Technik“ geben mit den schweren Maschinen ordentlich Kette

Panzerfahren für die ganze Familie

+
Auf dem Schützenpanzer über die Piste – für die Gäste ein Riesenspaß. Hunderte von Zuschauern aus der ganzen Region verfolgten das Geschehen auf dem Platz.

Mahlwinkel. Zum Einkaufen ist dieses Fahrzeug mit seinen 300 Pferdestärken sicherlich nicht das richtige. Obwohl ganze Familien am Wochenende in ihm Platz genommen hatten.

Jene, die sich in den gewaltigen BMP setzten, wollten damit allerdings auch nicht auf eine filigrane Parkplatzsuche gehen. Dafür ist der Schützenpanzer gewiss nicht geeignet.

Wer hier zur Panzershow kam, der wollte über Stock und Stein brettern und Sand aufwühlen. Der „Tag der Technik“ mit seinen explosiven Shows war auf dem ehemaligen Militärgelände nahe Mahlwinkel für alle perfekt, die sich für Kriegsgerät, Tarnanzüge und Uniformen begeistern können. Und das waren viele Menschen, die nicht nur aus der Altmark zu diesem Spektakel angereist waren.

Die Organisatoren von Panzer-Power sind dafür bekannt, dass sie ihre Technik nicht nur vorführen, obwohl die Vorstellung eines Raketenfahrzeugs, Formationsmanöver mit Panzern und Pyrotechnik alle Gäste zum Staunen brachten. Die Fahrschule auf großem Gerät ist Spezialität des Hauses.

Von Alexander Postolache

Mehr zum "Tag der Technik" lesen Sie am Montag in der Altmark-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare