Nach 140 Jahren geht in Stendal eine Familienära zu Ende

+

kr Stendal. Nach 140 Jahren im Familienbesitz hat Klaus Ullrich sein Schreibwaren-Geschäft am Stendaler Markt an Familie Eberhardt übergeben. Der Ullrich´sche Nachwuchs ist auf anderen Wegen unterwegs, sodass in Stendal eine Ära zu Ende geht.

Doch wie es der Zufall will, erreichte diese Botschaft Familie Eberhardt, die seit 20 Jahren in dieser Branche in Bismark tätig sind. So kam der Kontakt im November letzten Jahres zu Stande. Die Chemie stimmte auf Anhieb und die Eberhardts werden den altbekannten „Stifteladen“ mit Büromaterialangebot und erweitertem Schulbedarf weiterführen. „Wir sind alle glücklich“, sagte Ullrich. Zur Übergabe gratulierten Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz und die ehemalige Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Stadt Bismark Verena Schlüsselburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare