Über drei Kilo Marihuana und 65 Stangen unverzollte Zigaretten

Nach Durchsuchungen und Drogenfunden im Jerichower Land: Fünf Beschuldigte in U-Haft

Marihuana, Ecstasy, Crystal Meth: Die Polizei stellte zahlreiche Beweismittel sicher.
+
Marihuana, Ecstasy, Crystal Meth: Die Polizei stellte zahlreiche Beweismittel sicher.

pm/mih Burg. Bei Durchsuchungsmaßnahmen im Landkreis Jerichower Land am gestrigen Mittwoch ist der Kriminalpolizei ein weiterer Schlag gegen die Betäubungsmittelkriminalität gelungen.

Insgesamt wurden acht Durchsuchungen durchgesetzt, wobei am Ende eine Vielzahl an Beweismitteln sichergestellt werden konnte.

Unter anderem waren das ca. 3,4 Kilo Marihuana, 65 Stangen unverzollter Zigaretten, 1515 Euro Bargeld, 270 Gramm Ecstasy, ca. 120 Gramm Crystal Meth, 250 Ecstasy-Tabletten, 12 Gramm Kokain, 63 Gramm Haschisch, 400 Gramm Amphetamine und 42 Cannabis-Pflanzen. Des Weiteren konnten für das Ermittlungsverfahren Handys und weitere Datenträger gefunden werden.

Gegen fünf Beschuldigte im Alter von 23 bis 32 Jahren wurde durch das zuständige Amtsgericht Burg Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf den bandenmäßigen Handel mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge und Abgabe an Minderjährige.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare