Stehenden Pkw übersehen

Von Gegenverkehr erfasst: Motorradfahrer aus Kreis Stendal stirbt auf B 189

+
Notarzt (Symbolfoto)

Für den Kradfahrer aus dem Kreis Stendal kam heute jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

mdk/dm Stendal. Tödlicher Verkehrsunfall auf der Elbbrücke im Bereich der Landesgrenze nach Brandenburg am Donnerstagmittag gegen 13.25 Uhr.

Aus bisher ungeklärtem Grund übersah ein 62-jähriger Motorradfahrer einen verkehrsbedingt haltenden Pkw, fuhr diesem hinten auf und schleuderte in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zu einem zweiten Zusammenstoß.

Den Zusammenstoß überlebte der Mann aus der Altmark nicht. Die Bundesstraße 189 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare