In 15 Minuten kommt Christoph 36 von Magdeburg aus in Stendal an

+

red Stendal. Einträchtiges Szenario dreier Verkehrsmittel in Wahrburg. Rettungshubschrauber Christoph 36 landete gestern Morgen wegen eines medizinischen Notfalls ganz in der Nähe von Wahrburg.

Rettungskräfte und Notarzt waren in andere Einsätze gebunden, sodass der Notarzt per Hubschrauber kam. Stationiert ist Christoph 36 am Olvenstedter Klinikum in Magdeburg. Bei guter Sicht dauert die Strecke von der Landeshauptstadt bis nach Stendal 15 Minuten, berichtete der Pilot. Im Juli 1992 wurde der Hubschrauber, der schon häufig in Stendal war, in Dienst gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare