Ermittlung wegen räuberischen Diebstahls

Stendal: Ladendiebin beißt wild um sich

mei Stendal. Eine Ladendiebin hat wild um sich gebissen, nachdem sie von einer Verkäuferin (40) erwischt worden war. Dabei erlitt das Opfer eine Bisswunde an der Hand.

Laut Polizei hatte die 39-jährige Diebin am Dienstag um 15.30 Uhr ein Geschäft an der Dr. Kurt-Schumacher-Straße in Stendal mit unbezahlten Kindersachen im Wert von zehn Euro verlassen und wurde vor dem Geschäft durch eine Verkäuferin angesprochen und noch einmal in den Laden gebeten. Dort gab die 39-Jährige das Diebesgut zurück und versuchte zu flüchten. Die Verkäuferin und ein Zeuge hielten die Diebin, die sich heftig wehrte und um sich biss, bis zum Eintreffen der Polizei fest. Gegen sie wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare