VW-Fahrer schiebt zwei Autos zusammen

Kollision mit drei Pkw bei Klietz: Kind (6) und 25-Jährige werden verletzt

+
Kollision mit drei Pkw bei Klietz: Kind (6) und 25-Jährige werden verletzt

pm/mih Klietz. Ein 26-jähriger Audi-Fahrer war am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr auf der B 107 von Hohengöhren kommend in Fahrtrichtung Klietz unterwegs. Kurz vor der Ortslage Klietz wollte er nach links auf einen Feldweg auffahren

Aufgrund von Gegenverkehr musste er hierfür seinen Pkw zum Stillstand bringen.

Ein nachfolgender 27-jähriger VW-Fahrer, der direkt dahinter fuhr, bemerkte dies rechtzeitig und stoppte ebenfalls sein Fahrzeug. Ein dahinter befindlicher 55-jähriger VW-Fahrer bemerkte dies jedoch zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden VW auf. Dieser wurde wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf den davor befindlichen Audi geschoben.

Durch den Verkehrsunfall wurden eine 25-jährige Insassin sowie ein sechsjähriges Kind, die im mittleren VW gesessen hatten, verletzt und mittels Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Stendal verbracht. An allen drei Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare