Nachwuchs-Uni gut besucht / 22. Runde startet am 27. Oktober

263 Kinder pro Semester

Im Sommersemester der Stendaler Kinder-Uni wurden 263 Teilnehmer gezählt, davon 37 Neuanmeldungen. Am 27. Oktober startet das Projekt in seine 22. Runde.
+
Im Sommersemester der Stendaler Kinder-Uni wurden 263 Teilnehmer gezählt, davon 37 Neuanmeldungen. Am 27. Oktober startet das Projekt in seine 22. Runde.

kr Stendal. Die Kinder-Uni startet in diesem Wintersemester am Samstag, 27. Oktober, in die 22. Runde – ein Beweis dafür, dass die jungen Altmärker wissbegierig sind und ihr Wissensdurst im Audimax der Hochschule an der Osterburger Straße gestillt wird, zumindest bis zur nächsten Kinderuni.

Lebens- und praxisnahe Vorlesungen in der Kinder-Uni locken Mädchen und Jungen aus der Region in die Hochschule und füllen jedes Jahr den Hörsaal, der Platz für 200 Kinder bietet.

Die Vorlesungen an vier Samstagen drehen sich um Natur- und Tierschutz, das Reich der Inkas, einen Besuch der Kindheitswissenschaftler beim UNO-Kinderrechteausschuss in Genf sowie Wissenswertes über Katzenbesitzer im alten Ägypten, fantastische Tierwesen der Antike, Ängste und Hoffnungen sowie das Fabelreich. Das Kinder-Uni-Team unter Leitung von Falko Leonhardt, Gast-Dozenten und Dozenten der Hochschule Magdeburg-Stendal halten die Vorlesungen.

Die Kinder-Uni beginnt am 27. Oktober, weitere Termine sind der 24. November, 26. Januar 2019 und 23. Februar 2019. Die Vorlesungen beginnen um 10.15 und 11.15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder neue Jungstudent erhält eine Matrikelnummer sowie einen Studentenausweis mit Anhänger. Auf die Kinder zwischen acht und zwölf Jahren warten spannende Geschichten und interessante Antworten. Eltern dürfen nicht mit in den Hörsaal, sie können die Vorlesungen aber per Video in einem separaten Raum mitverfolgen. Anmeldungen sind unter Telefon (03931) 689 92 45, www.kinderuni-stendal.de, info@kinderuni-stendal.de oder per Post an die Winckelmann-Gesellschaft zu Händen Falko Leonhardt möglich. Kurzentschlossene können auch ohne Anmeldung teilnehmen.

Die Kinder-Universität Stendal ist ein Projekt der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Winckelmann-Gesellschaft. Im Sommersemester wurden 263 Teilnehmer gezählt, davon 37 Neuanmeldungen. Mehr als die Hälfte der Kinder kam aus dem Umland. Es fanden auch „Freitags-Kinder-Uni“ sowie eine „Kinder-Uni on Tour“ statt.

Rektorin Prof. Dr. Anne Lequy, per Video aus Magdeburg zugeschaltet, betonte, dass die Kinder-Uni ein wichtiger Beitrag der Hochschule für die Zukunft und ebenso wichtig für die Menschen in der Altmark ist. Die Vernetzung mit anderen Partnern sei wichtig für die Bindung der Menschen in der Region, so Prof. Dr. Volker Wiedemer, Prorektor der Hochschule in Stendal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare