Keulen in der Pfanne vergessen – Wehr rückt mit Drehleiter an

+

kah Stendal. Eine auf dem Herd vergessene Pfanne mit zwei verkohlten Hühnerkeulen führte in der Nacht zu Donnerstag zu einem großen Feuerwehreinsatz in der Adam-Ileborgh-Straße. Ein 39-jähriger Mieter hatte die Pfanne auf dem Herd vergessen und war eingeschlafen.

Zeugen hatten den Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die kam mit 22 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen, darunter die Drehleiter. Die Helfer mussten die Wohnungstür öffnen, um an den vermeintlichen Brandort zu gelangen. Der Sachschaden ist zum Glück gering. Wohnung und Hausflur wurden entlüftet. Der vorsorglich hinzugezogene Rettungswagen wurde nicht benötigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare