Polizeidirektion spricht von 70 Teilnehmern / Weiterer Protest angekündigt

Insel: Demonstration von Rechten

Bereits zu Beginn der Proteste in Insel haben sich Rechte an Demos beteiligt.

nre Insel. Mitglieder der rechtsextremen Szene haben am Freitagabend im Altmarkdorf Insel für härtere Strafen für Sexualstraftäter demonstriert. Wie die Polizeidirektion Nord gestern auf AZ-Nachfrage mitteilte, hätten sich an der Versammlung etwa 70 Männer und Frauen beteiligt.

Die Polizei habe entsprechend ihrer gesetzlichen Pflicht die Demonstration begleitet, um „Störungen der öffentlichen Sicherheit zu verhindern“, hieß es weiter. In Insel leben seit etwas mehr als einem Jahr frühere Häftlinge, die wegen Sexualdelikten verurteilt wurden. Seit dieser Zeit gibt es im Ort Insel immer wieder Proteste, nicht nur von einer gegründeten Bürgerinitiative, sondern auch von links- und rechtsextremen Gruppierungen. Für kommenden Freitag ist nach AZ-Informationen eine weitere Demonstration in Insel angemeldet. Wer dafür verantwortlich zeichnet, ist nicht genau bekannt. Für Sonnabend hat die NPD eine Kundgebung in Stendal angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare