Indoor-Spielplatz und „Sunny Altmark“ auf dem Weg

+

mei Stendal. Einen Indoor-Spielplatz in einer Halle für öffentliche Veranstaltungen könnte es bald in der Gemeinde Goldbeck geben: Geld für ein entsprechendes Konzept fließt über das Bundesprojekt „Land(auf)Schwung“, aus dem der Landkreis Stendal bis Mitte 2018 ca. 1,5 Millionen Euro bekommt.

Weitere genehmigte Projekte sind eine Bedarfsanalyse für eine Kommunikationsplattform „Sunny Altmark“, die der noch zu gründende Verein „Kulturraumagenten“ schaffen will, die Revitalisierung der alten Schule in Werben und eine Jagdschule in Ottersburg. „Land(auf)Schwung“ unterstützt als Modellprojekt des Bundes strukturschwache Regionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare