Verkehrsunfall in Möringen mit zwei leicht verletzten Personen

Golf nicht versichert

Verkehrsunfall in Möringen mit zwei leicht verletzten Personen

pm/mih Möringen. Die Fahrerin eines VW Polo befuhr die Nahrstedter Dorfstraße und beabsichtigte am Samstag gegen 9.40 Uhr, die Kreuzung Möringer Dorfstraße zu befahren.
Verkehrsunfall in Möringen mit zwei leicht verletzten Personen
Der Schadewachten bekommt ein neues Gesicht
Der Schadewachten bekommt ein neues Gesicht
Der Schadewachten bekommt ein neues Gesicht
Stendal: Verkehrsteilnehmer zum Nachdenken angeregt
Stendal: Verkehrsteilnehmer zum Nachdenken angeregt
Stendal: Verkehrsteilnehmer zum Nachdenken angeregt
Schluss mit dem Materialmix
Schluss mit dem Materialmix
Kiosk-Pläne auf Eis gelegt
Kiosk-Pläne auf Eis gelegt

Fotos und Videos aus der Altmark

36. Jahn-Sportfest in Salzwedel

36. Jahn-Sportfest in Salzwedel
Gardelegen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 188 bei Hemstedt

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 188 bei Hemstedt
Gardelegen

Eingestürztes Scheunendach in Wiepke

Eingestürztes Scheunendach in Wiepke

AZ-TV

Video

IK-Sportlerwahl 2017: Karoline Ehne

IK-Sportlerwahl 2017: Karoline Ehne
„Auch das Herz blutet“
„Auch das Herz blutet“
„Auf dem Rücken massiven Tierleids“
„Auf dem Rücken massiven Tierleids“
„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“
„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“
„Schurkenstück um Geld und Eitelkeit“
„Schurkenstück um Geld und Eitelkeit“
„Gesund und menschlicher“
„Gesund und menschlicher“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
„Wie verzweifelt muss ein Politiker sein?“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Fledermaus im Tiefschlaf an Eingangstür des Stendaler Stadthauses

mei Stendal. Tief und fest schlief gestern um 7 Uhr eine Fledermaus an der Eingangstür des Stendaler Stadthauses. Ob sie in der Nacht die Orientierung verloren hatte, bleibt unklar.
Fledermaus im Tiefschlaf an Eingangstür des Stendaler Stadthauses

Brand einer Brachfläche in Holzhausen

jsf/pm Holzhausen. Auf einer Brachfläche und dem angrenzenden Wald kam es am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr zu einem Brand. 
Brand einer Brachfläche in Holzhausen

Färberhof-Zukunft noch ungewiss

Stendal. Zwischen dem Landkreis Stendal und der Kindertageseinrichtung „Färberhof“ ist es zu keiner Einigung über eine Finanzierung gekommen.
Färberhof-Zukunft noch ungewiss

49-jährige Motorradfahrerin bei Unfall in Stendal schwer verletzt

pm/jsf Stendal. Am Sonntagnachmittag gegen 16.55 Uhr ereignete sich in Stendal ein schwerer Verkehrsunfall, in dessen Folge eine 49-jährige Motorradfahrerin schwere Verletzungen erlitt. 
49-jährige Motorradfahrerin bei Unfall in Stendal schwer verletzt
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Stendal - 23.09.18

  • Sonntag
    23.09.18
    bedeckt, Regen
    95%
    15°

Versprechen erfüllt, der Deich steht wieder in Fischbeck

Fischbeck. Fünf Jahre, drei Monate und fünf Tage nach der Schreckensnacht können die Bewohner von Fischbeck wieder ruhig schlafen.
Versprechen erfüllt, der Deich steht wieder in Fischbeck

„Man kann sich verteidigen“

Stendal. Selbstverteidigung für Frauen – einen solchen Kurs bieten die Kampfsportler des 1. Jiu-Jitsu-Vereins Sachsen-Anhalt Stendal 1993 seit wenigen Wochen an. Einst war es ein Kurs der Volkshochschule, dieser lief aus, das Interesse blieb.
„Man kann sich verteidigen“

Strafanzeige gegen Stendaler Taubenverein

mei Stendal. Die Tierrechtsorganisation PETA hat Strafanzeige gegen die Brieftauben-Reisevereinigung Stendal erstattet. Der Grund ist, dass Hunderte Tauben bei Wettflügen vorsätzlich in den Tod geschickt worden seien.
Strafanzeige gegen Stendaler Taubenverein

„Auf die Sorgen eingehen“

sts Stendal. In der Altmark herrsche „nahezu Vollbeschäftigung“. Deshalb gehe es den Menschen besser als noch vor rund 20 Jahren, stellte Landes-Innenminister Holger Stahlknecht während des 20-jährigen Bestehens des Altmärkischen Städtenetzes (AZ …
„Auf die Sorgen eingehen“

Eine neue Ära eingeleitet

Stendal/Altmark. Die Tage des „Tourismusverbandes Altmark“ sind längst gezählt. Grund für die Insolvenz waren ausbleibende EU-Fördermittel, die dem Verband mit Sitz in Tangermünde den Kopf gekostet hatten.
Eine neue Ära eingeleitet

Stendal: Ein „Saftladen“ mit Dachschaden

Stendal. „Wir haben nach einem Namen gesucht, der suggerieren soll, dass Alkohol in unseren Räumen tabu ist“, berichtet Gerald Bache, Diplom-Sozialpädagoge beim Internationalen Bund (IB) in Magdeburg, über die 1995 gegründete Stendaler …
Stendal: Ein „Saftladen“ mit Dachschaden

Aus den anderen Städten

Rassismus-Gegner sorgen in Salzwedel für friedlichen Ablauf

Rassismus-Gegner sorgen in Salzwedel für friedlichen Ablauf

Einsatz in Arendsee: Frau (45) mit einem Messer verletzt

Einsatz in Arendsee: Frau (45) mit einem Messer verletzt

"Leibchen kaufen statt Live-Erlebnis"

"Leibchen kaufen statt Live-Erlebnis"