Frontal gegen Sattelzug: Fahrer stirbt

Auto landet im Straßengraben und fängt Feuer

Frontal gegen Sattelzug: Fahrer stirbt

mei Arneburg. Die Stendaler Polizei hat den schlimmen Unfall, der sich am Dienstagabend auf der L 16 zwischen Stendal und Arneburg ereignet hat, rekonstruiert. Wie berichtet, war dabei ein 55-jähriger Tangermünder ums Leben gekommen.
Frontal gegen Sattelzug: Fahrer stirbt
Frontal gegen Baum geprallt: 23-jähriger Ford-Fahrer schwer verletzt
Frontal gegen Baum geprallt: 23-jähriger Ford-Fahrer schwer verletzt
Frontal gegen Baum geprallt: 23-jähriger Ford-Fahrer schwer verletzt
Stendal: 22-Jähriger soll erneut in Haft
Stendal: 22-Jähriger soll erneut in Haft
Stendal: 22-Jähriger soll erneut in Haft
„Wollen nicht gefährden“
„Wollen nicht gefährden“
Polizei demonstriert in Magdeburg: Gewerkschaft kritisiert Beförderungsstau
Polizei demonstriert in Magdeburg: Gewerkschaft kritisiert Beförderungsstau

Fotos und Videos aus der Altmark

Kalbe

Tierschau in Kakerbeck

Tierschau in Kakerbeck
Gardelegen

Scheune in Jeggau geht in Flammen auf

Scheune in Jeggau geht in Flammen auf
Salzwedel

1200 Heuballen brennen in Seebener Scheune

1200 Heuballen brennen in Seebener Scheune
„Ein Wunschtraum“
„Ein Wunschtraum“
„Deutlich um Befreiung von Biotonne gebeten“
„Deutlich um Befreiung von Biotonne gebeten“
„Ich schäme mich für meine Stadt“
„Ich schäme mich für meine Stadt“
„Ich bin aufgebracht und entsetzt“
„Ich bin aufgebracht und entsetzt“
Armes altes Hansestädtchen
Armes altes Hansestädtchen
„Was soll die Säule?“
„Was soll die Säule?“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Unbekannte zerstören Andenken an Havelberger Schüler

mei Havelberg. Neben dem materiellen wiegt der ideelle Schaden schwer: Unbekannte haben in Havelberg ein Schulprojekt zerstört, konkret eine Granittafel, auf der die Namen von Sekundarschülern verewigt waren, die ein Pflanzprojekt an der Schule …
Unbekannte zerstören Andenken an Havelberger Schüler

Vier Männer von den Gleisen geholt

mei Demker. Völlig sorglos spazierten vier junge Männer, 16 bis 20 Jahre jung, Sonntagmorgen kurz nach 5 Uhr auf den Gleisen der Bahnstrecke Tangerhütte–Stendal herum. Die alarmierte Bundespolizei holte das Quartett in Demker aus dieser …
Vier Männer von den Gleisen geholt

Stadt Stendal sucht passenden Standort für Wohnmobil-Stellplätze

Stendal. Ansprechend und grün soll er sein, der neue Caravan-Stellplatz in Stendal. Und er soll das reichhaltige touristische Angebot der Hansestadt ergänzen.
Stadt Stendal sucht passenden Standort für Wohnmobil-Stellplätze

Engagiert beim „Löschangriff Nass“

Rochau. Über 200 Nachwuchs-Brandschützer aus 19 Jugendwehren des Stendaler Landkreises sind am Sonnabend zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Rochau angetreten.
Engagiert beim „Löschangriff Nass“
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Stendal - 22.06.18

  • Freitag
    22.06.18
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    65%
    18°
    10°

Meistgelesen

Unfall auf Osterburger Straße: Kind (5) schwer verletzt
Unfall auf Osterburger Straße: Kind (5) schwer verletzt
Heimlich gefilmt: War das Handeln rechtswidrig?
Heimlich gefilmt: War das Handeln rechtswidrig?
Rauchender Schwarzfahrer beleidigt Zugpersonal
Rauchender Schwarzfahrer beleidigt Zugpersonal

Helfer halten Fäden in der Hand

Stendal. Sprache, Kultur, Bürokratie – Menschen, die aus einem fernen Land vor Krieg und Gewalt geflüchtet sind, haben in Deutschland einige Hürden zu überwinden, um sich in die Gesellschaft eingliedern zu können.
Helfer halten Fäden in der Hand

Dürre bedroht Existenzen: Landwirte erwarten hohe Ertragsausfälle

mei Altmark. Wegen der zu erwartenden extremen Ertragsausfälle fordern die Landwirte Unterstützung. Beide berufsständischen Vertretungen in Sachsen-Anhalt, der Bauernverband und der Bauernbund, appellieren aufgrund des Ausbleibens von Regen an die …
Dürre bedroht Existenzen: Landwirte erwarten hohe Ertragsausfälle

Einbruch im Tiergarten Stendal: Kleiner Ziegenbock ist tot

pm/mih Stendal. Es ist eine Tat, die sich kaum erklären lässt. Unbekannte Personen gelangten nachts auf das Gelände des Tiergartens Stendal. Das Ergebnis: Vandalismus, ein toter Ziegenbock und vier fehlende Laufenten.
Einbruch im Tiergarten Stendal: Kleiner Ziegenbock ist tot

Anwohner gehen auf die Barrikaden

Stendal. Große Aufruhr gab es am Mittwochabend im Stendaler Rathaus. Mehr als 20 Anwohner, die vom Umlegungsverfahren „Haferbreite Süd“ betroffen sind, beteiligten sich an der Einwohnerfragestunde des Stadtentwicklungsausschusses.
Anwohner gehen auf die Barrikaden

Den Wettkampf im Fokus

Wilhelmshof. Schon von Weitem sind auf dem Sportplatz des Diakoniewerkes Wilhelmshof muntere Stimmen zu hören. Bogenschießen steht an diesem Tag für die Bewohner der Einrichtung auf dem Plan. Bisher nicht alltäglich, das soll es aber werden.
Den Wettkampf im Fokus

Stendal: Ab Montag rollen die Bagger

cha Stendal. Behinderungen in der Innenstadt: Am kommenden Montag, 18. Juni, startet der grundhafte Ausbau der Rathenower Straße. Hierzu wird diese vollständig für den fließenden Verkehr gesperrt.
Stendal: Ab Montag rollen die Bagger

Aus den anderen Städten

Nach allergischem Schock von Pauline (8): 1000 Eichen werden abgesaugt

Nach allergischem Schock von Pauline (8): 1000 Eichen werden abgesaugt

Altmarkkreis Salzwedel verbietet Wasserentnahme

Altmarkkreis Salzwedel verbietet Wasserentnahme

Gewässer strotzt vor Unrat: Jeetze wird zum Mülleimer

Gewässer strotzt vor Unrat: Jeetze wird zum Mülleimer