In Arneburg: Granate klemmt in einer Fuge

Die Stielhandgranate klemmte zwischen zwei Mauerwerken.

mei Arneburg. Bei Bauarbeiten ist gestern zwischen zwei Mauerwerken an der Tangermünder Straße in Arneburg eine Stielhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Nach Angaben der Polizei befand sich die Granate in drei bis vier Metern Höhe in einer Fuge.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst beräumte den Fund im Verlauf des Vormittages.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare