Landesgartenschau Burg 2018 am Wochenende bei traumhaftem Wetter eröffnet

Gartenschau: Eröffnung lockt 6700 Besucher

+
Mit kostenlosen Geländeführungen konnten sich die Gäste am Eröffnungstag darüber hinaus einen genaueren Überblick über die Ausstellungsflächen machen. 

mz Burg. Bei traumhaftem Wetter eröffnete am Wochenende die Landesgartenschau Burg 2018. 6700 Besucher zog es an den ersten beiden Gartenschautagen dorthin.

Neben den fast 400 geladenen Gästen hatten auch alle anderen Besucher die Möglichkeit, das vielseitige Programm zu verfolgen. „Kurzweilig, bunt und locker war die Veranstaltung“, berichtet Landesgartenschau-Geschäftsführer Erhard Skupch. Neben dem offiziellen Auftakt sorgten verschiedene Walk Acts, Bastelaktionen, eine Schnellporträtzeichnerin und Kinderschminken im gesamten Ausstellungsgelände für gute Unterhaltung. Musikalisch begeisterten die Sax’n Anhalt VIP Band sowie der Posaunenchor Parchau die Gäste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare