Landesmeisterschaften der Männerballette am 8. April

WCC ist zum fünften Mal Gastgeber

Die „Wahrburger Green Boy Dancer“ wurden im vergangenen Jahr Altmark-Meister. Am 8. April richtet der WCC die 11. Landesmeisterschaften der Männerballette Sachsen-Anhalts in Stendal aus.
+
Die „Wahrburger Green Boy Dancer“ wurden im vergangenen Jahr Altmark-Meister. Am 8. April richtet der WCC die 11. Landesmeisterschaften der Männerballette Sachsen-Anhalts in Stendal aus.
  • Ulrike Meineke
    vonUlrike Meineke
    schließen

mei Stendal. Der Wahrburger Carneval Club (WCC) Stendal richtet am Sonnabend in einer Woche, 8.  April, zum nunmehr fünften Mal die Landesmeisterschaften der Männerballette Sachsen-Anhalts im Festsaal des Hotels „Schwarzer Adler“ in der Rolandstadt aus.

Für den Abend, der um 18 Uhr beginnt, gibt es in diesem Jahr auch Karten im freien Verkauf. Wer ein Ticket haben möchte, sollte eine E-Mail an wahrburgercc@gmail. com senden und wird gebeten, seine Telefonnummer anzugeben.

Das Logo für die Landesmeisterschaften.

Am 8. April werden im „Schwarzen Adler“ die besten Männerballette des ganzen Bundeslandes zum elften Mal um den Landesmeistertitel tanzen. Insgesamt sind nach Angaben von WCC-Präsident Frank Kruft 15 Vereine bei diesem Turnier vertreten. Schirmherr der Veranstaltung ist Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz. Er wird bei den Landesmeisterschaften auch dabei sein. Die ersten drei Plätze und der Altmark-Meister bekommen Pokale. Außerdem wird der Publikumsliebling gewählt. Neben dem Wettkampf soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Dafür wird unter anderem das Showballett des WCC Stendal sorgen. Moderiert wird der Abend von Tatjana Meissner und Präsident Frank Kruft.

Der WCC ist ein überaus erfolgreicher Kultur- und Tanzsportverein und Träger des 1. Kulturpreises der Hansestadt Stendal 2009.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare