Schwerer Verkehrsunfall kurz vor der Ortschaft Neu-Schollene

Frontal gegen Baum geprallt: 23-jähriger Ford-Fahrer schwer verletzt

+
Unfallstelle zwischen Rathenow und Neu-Schollene: Am Ford des 23-jährigen Brandenburgers entstand bei dem Unfall wirtschaftlicher Totalschaden. 

jsf Rathenow/Neu-Schollene. Ein 23-jähriger Brandenburger ist am Mittwochmorgen gegen 5.35 Uhr aus Richtung Rathenow kommend, kurz vor der Ortschaft Neu-Schollene mit seinem Ford gegen einen Baum geprallt.

Nach Durchfahren einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort mit seinem Wagen frontal gegen einen Straßenbaum. Der 23-Jährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare