Insgesamt fielen gut 42 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche dem Feuer zum Opfer 

Feldbrände bei Rossau und in Sanne

Brand bei Rossau.
+
Brand bei Rossau.

jsf/pm Osterburg/Hassel – Am gestrigen Samstag kam es im Landkreis Stendal zu zwei Bränden auf landwirtschaftlich genutzten Flächen. Beide Male bemerkten Fahrer von Mähdreschern während der Mäharbeiten, dass es hinter den Fahrzeugen brannte.

Feldbrand bei Rossau

Gegen 12.54 Uhr kam es im Osterburger Ortsteil Rossau, an der K1073 zwischen Rossau und Schliecksdorf zu einem Feldbrand.

Feldbrand in Sanne

Gegen 17.27 Uhr brannte es auf einem Feld im Hasseler Ortsteil Sanne, an der L16 in Richtung Rindtorf.

---

In beiden Fällen konnten die anrückenden Feuerwehren die sich rasend schnell ausbreitenden Feuer löschen. Bei Rossau wurden 35 Hektar Getreidefeld zerstört, in Sanne brannten etwa 7 Hektar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare