Für einen perfekten Start in die Ehe

Stendal - Alexander Postolache. Es gibt doch noch Menschen, die den Bund fürs Leben eingehen, diesen besonderen Tag unvergesslich machen wollen. Dafür gibt es professionelle Hilfe. Jene Experten stellten sich am Sonnabend im Tanzzentrum Schier-Rösel einer großen Schar von Interessierten vor.

In einem Traum in Weiß stand sie da, begrüßte die Gäste. Mandy Schild stimmte bereits dort, wo andere ihre Garderobe abgaben mit ihrem Kleid thematisch auf das Programm ein. Hochzeitsmesse in Stendal, ein Ereignis, das sich viele nicht entgehen lassen wollten, besonders nicht die Weiblichkeit. Die mittlerweile 17. Veranstaltung ihrer Art ging am Sonnabend buchstäblich über die Bühne des Tanzzentrums Schier-Rösel im ehemaligen RAW-Kultursaal. Und dieser war gut besucht, auch zu sehen an den zahlreichen Fahrzeugen, die die Fabrikstraße beidseitig beparkten und nicht nur Stendaler Kennzeichen zeigten.

Moderatorin Inga Braune führte durch zahlreiche Kollektionen, die thematisch variierten. Kleider in Weiß, oder auch in Farben wie Rot, zum Anlass des Ringetausches waren genauso zu sehen wie der farblich passende Anzug für den Gatten. Aber auch für die Party danach, ob im Schlossgarten oder dem heimischen Gartenparadies, wurden der interessierten Öffentlichkeit präsentiert. Zu einer Hochzeit gehören aber nun auch die Ringe, und Accessoires wie der Blumenschmuck der Braut, eine modische Frisur oder schicke Schuhe.

Ein Pärchen durfte am Sonnabend auch nicht fehlen, war traditionell in weißer Farbe nach Stendal gekommen und stammt aus Osterburg: Zwei Tauben, die Glück bringen sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare