Kradfahrer wird leicht verletzt

Crash im letzten Moment verhindert: Lkw-Fahrer übersieht in Stendal 35-Jährigen auf Motorrad

+
An dieser Kreuzung übersah der Lkw-Fahrer den Motorradfahrer.

pm/mih Stendal. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 55-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw am Mittwoch gegen 12.43 Uhr die Osterburger Straße aus Richtung Borstel kommend und wollte an der Einmündung zur B189 nach links in Richtung Osterburg auffahren.

Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten 35-jährigen Unfallbeteiligten, welcher mit seinem Kraftrad die B189 aus Richtung Osterburg kommend in Richtung Stendal befuhr.

Der 35-jährige Fahrzeugführer konnte einen Zusammenstoß mit dem Lkw zwar verhindern, kam jedoch in Folge des Ausweichmanövers mit seinem Krad zu Fall. Am Krad entstand Sachschaden. Der 35-Jährige wurde leicht verletzt ins Johanniter-Krankenhaus nach Stendal verbracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare