1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Stendal

Wo Brautträume wahr werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Farbenfroh kommt die Abendmode daher. Vor hunderten Zuschauern, die zur 18. Stendaler Hochzeitsmesse gekommen waren, zeigten Jacqueline (v.l.), Kerstin und Nadine traumhaft schöne Roben.

Stendal. Der Antrag war ganz klassisch, die Hochzeit soll es auch werden. Mona Holle gibt ihrem Freund Felix im Sommer das Ja-Wort. Und freut sich riesig auf den Tag. Trotz mitunter stressiger Vorbereitungen. Kleid, Ringe, Blumen, Torte. . .

Es soll der schönste Tag im Leben werden. Der Besuch bei der 18. Stendaler Hochzeitsmesse am Sonnabendnachmittag half der 24-Jährigen weiter. Das Wichtigste: Das Outfit. Da fällt die Wahl nicht leicht. Gibt es schöne Brautkleider doch wie Sand am Flitterwochenstrand. Doch die Stendalerin hat genaue Vorstellungen. Schlicht und stilvoll möchte sie vor den Traualtar treten. Mehr verrät sie noch nicht. Aber während die Hobby-Models in verschiedenen Träumen in Weiß über die Bühne gehen, funkeln ihre Augen. Und nicht nur ihre.

Hunderte Besucher sind ins Tanzcentrum gekommen. Viele von ihnen mit der Absicht, noch in diesem Jahr zu heiraten. Sie verfolgen bei der von Inga Braune charmant moderierten Schau, dass Braut in diesem Jahr mit raffiniertem Ausschnitt, reichlich Strass-Applikationen und gerne auch mal mit farblichen Akzenten vor den Altar tritt. Auch Bräutigam darf glänzen – im gestreiften, dunklen Anzug.

Natürlich stand die Mode im Mittelpunkt der Messe, doch Verliebte konnten sich rund ums Heiraten informieren. 20 Aussteller aus der Region hatten ihre Stände aufbaut. Das Veranstalter-Ehepaar Petra und Helmut Borns ist nach der ersten Schau sichtlich zufrieden. Reichlich Applaus der Besucher zeigte ihnen, dass sowohl Kollektionen als auch die Show an sich überzeugend waren.

Auch Mona Holle lächelte glücklich. Ihre Hochzeitsvorbereitungen gehen in die nächste, entscheidende Runde.

Mehr Bilder finden Sie im Internet auf

Von Sabine Lindenau

Fotostrecke von der Hochzeitsmesse

Auch interessant

Kommentare