Fahrzeug kracht in der Nacht in Sandau frontal gegen eine Wand

BMW-Fahrer (49) tödlich verunglückt

ds Sandau. Bei einem Unfall in der vergangenen Nacht kam ein 49-jähriger BMW-Fahrer ums Leben. Der Mann kam mit seinem Wagen von der B107 in Sandau ab und prallte frontal gegen eine Mauer.

Gegen 2.30 Uhr am frühen Samstagmorgen entdeckte ein Streifenwagen der Polizei das Unfallwrack.

Der Mann war mit dem BMW in Richtung Havelberg unterwegs und kam bei reifglatter Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug frontal gegen eine Granitmauer.

Trotz Erster Hilfe durch die Polizeibeamten und anschließend durch den Notarzt, verstarb der Autofahrer später im Krankenhaus in Stendal.

Der Mann war nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins und hatte nach Angaben der Polizei den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Am BMW entstand Totalschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare